Neueste Einträge
Jean Paul – ein wenig anders!

Jean Paul – ein wenig anders!

Heute Abend isses also so weit! Huch, doch schon… Heute Abend gibt’s zum allerersten Mal das kleine Filmchen zum Projekt „Wer kennt diesen Mann“ zu sehen. Das Filmchen ist eine Art kleine Projektdokumentation. Beschreibt meine Suche, enthält eingegangene Hinweise, und soll Lust machen, vielleicht auch mal auf dem Blog vorbei zu schauen… Jean Paul – … Weiterlesen

Jean Paul und die Liebe, die keine auf den ersten Blick war…

Jean Paul und die Liebe, die keine auf den ersten Blick war…

Ein nacherzähltes Interview, das einem Winterabend am Telefon begann, und eine Woche später in Hof weiter- und zu Ende geführt wurde. Mit einer sehr netten, älteren Dame, die Vorträge über den Dichter hält. Ein Dienstagabend. Ich sitze im Wohnzimmer einer kleinen Wohnung in Hof. Bei einer sehr netten, älteren Dame. Diese hatte mich angerufen und … Weiterlesen

Über’s Lesen. Und die Schule. Heute.

Über’s Lesen. Und die Schule. Heute.

Noch 4 Tage. Nur noch 4 Tage. Dann endet (vorerst?) dieses Projekt, „Wer kennt diesen Mann?“. Doch heute gibt’s erstmal noch einen neuen, weiteren Beitrag. Aus Röslau. Wie schön! Sehr geehrte Frau Feigl, anbei der Beitrag der Röslauer Schule. Wer kennt / findet Jean-Paul? Die Röslauer Grundschüler kennen Jean Paul, auch wenn ihnen nicht bewusst … Weiterlesen

Jean Paul. Der Mond. Und mehr vom Gesuchten…

Jean Paul. Der Mond. Und mehr vom Gesuchten…

Endspurt. Noch 5 Tage. Bis zum „kontrast“-Kurzfilmfestival in Bayreuth. Und somit auch nur noch 5 Tage bis zur Vernissage des Projekts „Jean Paul – ein wenig anders“. Und somit auch von diesem Kunstprojekt. Von „Wer kennt diesen Mann?“ Länger schon gab’s einen Blogeintrag mehr. Dem möchte ich nun, hier und heute, abhelfen… Die Arbeiten an … Weiterlesen

Jean Paul. Oder was gegen Liebeskummer hilft…

Jean Paul. Oder was gegen Liebeskummer hilft…

Heute endlich mal wieder ein neuer Beitrag. Technische Unwägbarkeiten (öhmm…) und die Arbeit am Jean-Paul-Film(chen) sind schuld. An der Pause… Es geht zurück in den Dezember des vergangnen Jahres. Mit Frühlingssehnsucht im Herz. Ein nacherzähltes Interview. Mitte Dezember. Ein Dorf. Ein kleines Haus. Am Wald. Im Wohnzimmer. „Jean Paul?“ (Gedanken wandern. Zeiten zurück.) „Ich sitz … Weiterlesen

Prost! Oder Jean Paul und die Presse.

Prost! Oder Jean Paul und die Presse.

Das Wort. Am Dienstag. Ein Beitrag der heimischen Presse. Animiert von dem Projekt der Röslauerin Petra Feigl hat sich die Frankenpost ebenfalls auf Spurensuche nach Jean Paul begeben und ist auf einen Bericht über einen vergnüglich literarisch-kulinarischen Abend in der Wunsiedler Hönicka-Brauerei gestoßen. Hier finden sich solche Aussprüche: „Bier, Bier, Bier – wie es auch … Weiterlesen

„Mein Jean Paul.“ – Ein Beitrag.

„Mein Jean Paul.“ – Ein Beitrag.

Zuerst eine Zwischenbilanz. Von mir. 103 Tage. Mit Jean Paul. Solange läuft nun schon mein Projekt „Wer kennt diesen Mann?“. Rund 100 gehängte Fahndungsplakate. Rund 1000 verteilte Fahndungshandzettel. Unzählige Emails. Viele Briefe. Sehr viele Briefe. Mit „Fahndungsmaterial“. Interviews. Gespräche. Motivationen. Meinerseits. Doch bitte gerne mitzumachen! Jaaaa, auch wenn kein Wissen existiert… Zig Kilometer unterwegs. Auf … Weiterlesen

Jean Paul. Und Christus.

Jean Paul. Und Christus.

Heut‘ lass‘ ich erstmalig unsren gesuchten Literaten, der ja bekanntermaßen Pfarrerssohn war, höchstpersönlich zu Wort kommen. Mit der „Christusrede“. Aus dem Roman „Siebenkäs“ von Jean Paul. Der erste längere Text, den ich selbst gelesen habe. Ich werd‘ nun aber sicherlich keine Interpretation dazu abgeben. Das können andere sicher viel besser. Wer aber trotzdem interessiert ist, … Weiterlesen