Unterwegs. Auf der Suche. Nach Jean Paul.

So, heute gibt’s mal wieder was Neues von der Suche.
Von der Suche, die eigentlich eine Fahndung ist.
Nach Jean Paul.
Nein, nicht nach Sean Paul. Der ist Sänger.
Nein, auch nicht nach Jean Paul G. Das ist der mit den Ringelshirts… Und der ist Designer.
Ich suche nach JP aus Wunsiedel. Und der ist Dichter.

Da hab ich mich also aufgemacht.
Am vergangnen Donnerstag.
An diesem wunderbar sonnigen Herbstdonnerstag.
Die Suche begann.
In…

Röslau.
Dort traf ich auf viele nette Menschen, die mich nun bei der Suche unterstützen möchten.
Wie schön!

Ich reiste weiter nach…

Wunsiedel.
Die Geburtsstadt von Johannes Paul Richter.
Dem Dichter.
Toll!
Das Dichten scheint höchst virulent und ansteckend zu sein…

Auf meinem Gang durch die Stadt begegnete mir der Gesuchte mehrmals.

Irgendwann an diesem Tag, an einem nciht näher definierten Ort, in einem Gespräch, tauchte dann die Frage auf, ob Wunsiedel denn die „Lichte Stadt“ sei, oder vielleicht doch eher die „Wichtelstadt“…
Ich fühlte mich nicht in der Lage, mich dazu näher zu äußern…

Weiter ging’s.
Fahndungsplakate hängen.

Und Handzettel in Briefkästen werfen.

Und das alles für Jean Paul!

Später am Abend waren ich und mein Gehirn völlig erschöpft.
Und ich dachte so bei mir:
Jetzt brauch ich aber mal ne Pause.
Von dem Typen.
Und dann…
…wurde ich geküsst.
Dazu aber gibt’s die nächsten Tage mehr.

2 Kommentare zu “Unterwegs. Auf der Suche. Nach Jean Paul.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s