Der Kuss. Wie es dazu kam. Was danach geschah.

( Man beachte übrigens die äußerst gut gelungene Kombination von Jean Paul und Bier auf diesem Foto!)

Rückblende.
11.10.2012
Der Tag des Kusses.

Heute den ganzen Tag nach JP gesucht.

Sollte jemand vielleicht an der Ernsthaftigkeit zweifeln…
… dem sei das Vorhandensein derselbigen, in äußerst ausgeprägtem Maße, versichert.

Wenn auch nicht immer alles (braun) bierernst zu nehmen ist.
Doch ich dachte so bei mir:
Ein wenig Kurt(s)Weill kann ja nicht schaden!

Wie der geneigte Leserin, oder auch die Leserin entnehmen kann, litt die Suchende, die Autorin, hier schon an einer gewissen mentalen Schwäche. Ausgelöst durch das TagemitJPverbringen. Ein Versuch, den damit einhergehenden Druck etwas zu erleichtern, ist die Flucht in heiter, ironische Wortspielereien.

Später.
Am Abend.
Die mentale Erschöpfung der Autorin hat zugenommen.
ZUsätzlich macht ein geschädigtes Greif/Tastgerät zu schaffen.

Dann…
…passierte es.
Die Suchende,
die Schreibende,
wurde geküsst.
Einfach so.

Einfach so geküsst.

Von IHM.
DER Muse. (hahaha…)

So entstand:
ein gedicht.

Niedergeschrieben am Morgen des 12.10.2012.

petra f. hat einen kaputten finger.
einen völlig kaputten kleinfinger.
petra f. hat ausserdem ein kaputtes…
– auto
– küchenbuffett
– herz
– t-shirt
– suppentellerchen
mehrfachnennungen möglich!
petra f. sucht den ganzen tag nach jp.
petra f. liest nora g.
petra f. wurde geküsst.
gestern abend.
von der muse.
petra f. schrieb ein gedicht.
über die liebe.
und tote fliegen.

Doch damit nicht genug.
Der/Die Muse küsste auch noch Andre.
Doch mehr davon gibt’s morgen.
Oder so.

P.S.
War es wirklich DER Muse, der die Suchende küsste?
Oder wirkt sich vielleicht das enge Zusammenleben mit dem Dichter stimulierend auf das Wortbildungszentrum im Gehirn aus?
Und löst damit spontane Gedichtsergüsse aus?
Kann auch das Umfeld der Suchenden davon befallen werden?
Ist es vielleicht viral?

Fragen über Fragen.

Da gibt’s nur eins:
Bleiben Sie dran !
Schalten sich nicht ab!
Und wenn doch:
Schalten Sie auch morgen wieder ein!
Wenn es wieder heißt:
„Dichter – dringend gesucht!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s