ÜBER „WER KENNT JEAN PAUL?“

„WER KENNT JEAN PAUL“ – EIN KUNSTPROJEKT VON FORMSACHE-FEIGL.

DIE MACHERIN DIESE PROJEKTS IST GANZ ERNSTHAFT INTERESSIERT ZU ERFAHREN, WIE ES DEN MENSCHEN IM HEUTE MIT DEM ROMANTISCHEN DICHTER JEAN PAUL SO GEHT.

KENNEN SIE IHN?
HABEN SIE ETWAS VON IHM GELESEN?
WENN JA, WAS?
MOCHTEN SIE ES?
ODER NICHT?
NICHTS GELESEN?
WARUM NICHT?

ALL DIESE FRAGEN UND NOCH VIEL MEHR, UND NATÜRLICH ALLE MÖGLICHEN UND UNMÖGLICHEN ANTWORTEN INTERESSIEREN DIE MICH.
ICH FREUE MICH SEHR, ÜBER REGE TEILNAHME DURCH SCHREIBEN.
GERNE AUCH KONTROVERSES!
SCHÖNES.
WENIGER SCHÖNES.

WIE GESAGT, ES BESTEHT EIN SEHR ERNSTHAFTES INTERESSE AN DIESEM THEMA.
WENNGLEICH NICHT IMMER ALLES (BRAUN)BIERERNST (ZU NEHMEN) IST:
DIE PROJEKTMACHERIN DACHTE SICH:
EIN WENIG KURT(S)WEIL KANN JA NICHT SCHADEN!

HIER NUN DIE PROJEKTENTSTEHUNGSGESCHICHTE:

SOMMER 2012.

DIE AUSSCHREIBUNG „JEAN PAUL – EIN WENIG ANDERS“ VOM KONTRAST-KURZFILMFESTIVAL BAYREUTH BEGEGNET MIR.

AUFRUF ZUR KENNTNIS GENOMMEN.

ALS NICHT INTERESSANT FÜR MICH ABGEHACKT.

DER AUFRUF IST  HARTNÄCKIG.

SEHR HARTNÄCKIG.

ER BEGEGNET IMMER IMMER WIEDER.

FOLGE:

DOCH MAL INTENSIVER DRÜBER NACHDENKEN.

FOLGE:

DER NAME „JEAN PAUL“ – BEKANNT.

NATÜRLICH.

DER GEBURTSORT DES DICHTERS IST NUR EIN PAAR KILOMETER VON MEINEM WOHNORT ENTFERNT.

ABER:

TEXTE VON JEAN PAUL – MIR UNBEKANNT.

VÖLLIG UNBEKANNT.

FOLGE:

NA GUT…

DANN LES‘ ICH HALT DOCH MAL WAS…

… VON JEAN PAUL.

GEDACHT.

GETAN.

ABER:

UFF!

SCHWIERIG!

KEIN WIRKLICHER TEXTZUGANG.

ABER:

SPANNEND!

FRAGE:

GEHT’S ANDREN AUCH SO?

FOLGE:

UMHÖREN!

RESULTAT:

DEN (GEFRAGTEN) ANDREN GEHT’S AUCH SO!

DEN MEISTEN ZUMINDEST.

BIS AUF EIN PAAR AUSNAHMEN.

FOLGE:

SEHR SPANNEND!

RESULTAT:

DAS IST ES!

DAS MUSS THEMATISIERT WERDEN!

GENAU DIESER UMSTAND DES NICHTVORHANDENEN ZUGANGS ZUM WERK JEAN PAULS.

FOLGE:

MEIN KONZEPT!

„WER KENNT JEAN PAUL?“

ICH BEGEBE MICH AUF DIE SUCHE NACH IHM.

MIT VÖLLIG OFFENEM AUSGANG.

ES FOLGT:

SCHRIFTLICHES FIXIEREN DES GEDANKENERGUSSES.

WEGSCHICKEN.

ZU „KONTRAST“.

WARTEN.

DANN…

ZUSAGE!

DA SCHAU AN…
NUN SUCHE ICH ALSO NACH JEAN PAUL.

DIE SUCHE IST EINE FAHNDUNG.

AUF GANZ UNTERSCHIEDLICHEN WEGEN.

MIT GANZ UNTERSCHIEDLICHEN MITTELN.

DIE FAHNDUNG LÄUFT BIS ZUM 31.12.2012.

DANACH:

AUSWERTUNG.

ERSTELLEN EINER PRÄSENTATION.

ENDERGEBNIS.

ZU SEHEN:

KONTRAST-KURZFILMFESTIVAL BAYREUTH.

WANN:

15.02.2013 – 17.02.2013

GEPLANT:

DIE AUSGEWÄHLTEN ARBEITEN WERDEN NACHFOLGEND IN WUNSIEDEL IN DER STADTGALERIE ZU SEHEN SEIN.

SOZUSAGEN IM RAHMEN EINES KULTURAUSTAUSCHES.

EINE KULTURELLE VERNETZUNG.

ZWISCHEN WUNSIEDEL UND BAYREUTH.

Advertisements

Ein Kommentar zu “ÜBER „WER KENNT JEAN PAUL?“

  1. Meine erste Begegnung mit Jean Paul war nicht mit seiner Dichtkunst sondern mit einem Ort an dem er dichtete – die Rollwenzelei ein ehemaliges Gasthaus in Bayreuth. Als gebürtige Weidenbergerin besuchte ich die Realschule in Bayreuth und ein beliebtes Ausflugsziel war die Rollwenzelei. Nicht nur uns Schülern gefiel dieser Ort besonders, sonders auch Jean Paul. Scheinbar küsste ihn die Muse dort besonders.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s